Skip to main content

Scuf Controller – Alle Infos rund ums Thema

scuf controller xbox one kaufenjoystick-1216816_1920Modded Controller oder auch Custom Controller – Zwei Begriffe, die man noch nicht lange in der Gaming Szene kennt. Doch seit einigen Jahren werden diese Begriffe immer populärer. Immer mehr Firmen stellen diese individuell angepassten Gamepads her. So auch Scuf Gaming, der gleichzeitig auch der größte Anbieter für Custom Controller ist. Der im Jahre 2010 gegründete, amerikanische Hersteller arbeitet mit über 90% der eSport Profis zusammen und hat sich somit über die Jahre international einen Namen gemacht. Scuf Gaming bietet Controller für alle Konsolen an: Ps3, Ps4, Xbox 360 und Xbox One. Während die Controller für die alten Konsolen etwas billiger sind, so kosten die Next-Gen Scuf Controller schon etwas mehr.

Was ist ein Scuf Controller?

Es gibt viele Leute, die sich folgende Frage stellen: Was ist ein Scuf Controller? Hier die Antwort.

Scuf Controller greenBei einem Scuf Controller handelt es sich um einen Custom Controller, den man individuell nach seinen Wünschen und Vorstellungen selbst zusammenstellen kann. So kann man unter anderem darüber entscheiden, welches Design man für seinen Controller wählen möchte. Ob Gold, Camo oder Pink. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, seinen Scuf zu designen. Man hat also nicht mehr nur ein langweiliges Schwarz als Design, so wie das beim Standard Controller der Fall ist. Das Design ist aber nur ein kleines Extra von Vielen. Denn der wohl größte Vorteil der Scuf Controller sind die Scuf Paddels, die Scuf Trigger Stops als auch die Scuf Thumbsticks.

Scuf Paddels

Der wohl wichtigste Bestandteil eines Scufs sind die Back Paddels. Dabei handelt es sich um zwei Metallstangen, die auf der Rückseite des Controllers montiert sind. Die Scuf Paddels können individuell auf bestimmte Tasten programmiert werden. Diese Scuf Paddels können ganz leicht mit den Fingern, die sonst nicht zum Navigieren genutzt werden, bedient werden. Drückt man gegen den Paddel, wird das Signal ausgelöst. So ist es zum Beispiel für Ego-Shooter sinnvoll, einen der Back Paddels auf X/A zu programmieren. Denn so kann man im Gunfight gleichzeitig springen und zielen. Keine Sorge, die Standard Tasten können immer noch benutzt werden, auch wenn man eine davon auf einen der Paddels programmiert hat.

Scuf Trigger Stops

Bei den Scuf Trigger Stops handelt es sich um eine Modifikation an den L2/R2 Tasten bzw. den LT/RT Tasten. Genauer gesagt wurde in die Tasten ein Stopp eingebaut, der verhindert, dass die Taste bis zum vollen Anschlag eingedrückt werden muss. Um die beiden Tasten zu betätigen, muss man diese also nur noch ganz leicht eindrücken. Der große Vorteil daran ist, dass man die L2/R2 bzw. LT/RT Tastendadurch deutlich schneller betätigen kann und einen gewissen Zeitvorteil hat. Dieser ist vor allem in Spielen wie Call of Duty sehr wichtig, in dem es meist nur um Millisekunden geht. Dank der Scuf Trigger Stops feuert man also beispielsweiße seine Kugeln schneller ab als mit einem herkömmlichen Controller.

Scuf Thumbsticks

controller-852271_1920-1Scuf Gaming bietet es außerdem an, die Thumbsticks des Controllers zu modifizieren. Während es beim Standard Controller nur die herkömmlichen Thumbsticks gibt, so gibt es beim Scuf die Möglichkeit, diese mit einem runden Gummi zu überdecken. Auf der Mitte dieses Gummi befindet sich das Scuf Logo, der sich auch farblich anpassen lässt. Einen großen Vorteil haben die Scuf Thumbsticks meiner Meinung nach nicht. Denn außer dem Optischen bewirken die modifizierten Thumbsticks nichts. Wer das Design so besser findet, kann sich die Scuf Thumbsticks also gegen einen Aufpreis von 10€ montieren lassen. Ich persönlich finde das klassische Design aber besser, was jedoch große Geschmackssache ist.

Scuf Grip

Ein weiteres Extra, dass Scuf Gaming bei seinen Controllern anbietet, ist der Scuf Grip. Dabei handelt es sich um eine speziell angefertigte, rutschfeste Oberfläche, welche für einen besseren Halt der Hände am Controller dient. Diese befindet sich auf der Rückseite des Gamepads und ist individuell wählbar. Der Grip ist gerade dann ein Vorteil, wenn man mehrere Stunden am Stück spielt und anfängt, an den Händen zu schwitzen. Während man mit einem Standard Controller den Griff durchs Schwitzen verliert, liegt der Controller mit einem Scuf Grip immer noch perfekt in der Hand. Gerade für Pro-Gamer, die nervenaufreibende Spiele bestreiten, ist der Scuf Grip wichtig, um alles geben zu können.

Scuf Trigger Extenders

Für Viele können auch die Scuf Trigger Extenders ein Vorteil sein, bei denen es sich um eine Verlängerung der L2/R2 bzw. LT/RT Tasten handelt. Diese ermöglichen einen genauere Präzision beim Drücken sowie einen größeren Komfort beim Zocken. Denn für Viele sind die Standard Trigger zu kurz. Die Scuf Trigger Extender eignen sich also hervorragend für Personen mit großen Händen, die mit den normalen Triggern nicht zurecht kommen. Die Extender lassen sich ohne Probleme an- und abbauen, sodass man auch weiterhin mit den Ps4 Triggern spielen kann.

Ist ein Scuf Controller cheaten?

video-games-925929_1920Oftmals kommt die Frage auf, ob das Spielen mit einem Scuf Controller cheaten ist. Die Antwort darauf lautet: NEIN. Denn obwohl ein Scuf Controller einige Vorteile mit sich bringt, die der Standard Controller nicht hat, handelt es sich dabei nur um eine verbesserte, modifizierte Variante des Normalen. Mit einem Scuf Controller kannst du nämlich eigentlich nur das machen, was ein normaler Controller auch kann. Der Unterschied liegt aber darin, dass bei einem Scuf alles modifiziert und nutzerfreundlicher ist. So lassen sich zum Beispiel Tastenkombinationen besser und schneller ausführen. Auch die Reaktionszeit wird ein wenig verringert, da man die Finger zum Beispiel beim Zielen nicht vom Thumbstick nehmen muss. Ein Vorteil? Eindeutig, aber noch lange kein Cheaten. Denn ein Scuf ist kein Modded Controller, bei dem es Cheat Funktionen wie Rapid Fire gibt. Scuf Controller werden sogar von über 90% der Pro Gamer an Weltmeisterschaften verwendet. Bei der Call of Duty Weltmeisterschaft ist es zum Beispiel Gang und Gebe, dass fast jeder mit einem Scuf Controller spielt. Denn dadurch verbessern die Pro Gamer ihre Skills nochmal etwas, was in manchen Situationen wirklich entscheidend sein kann. Du darfst dir von einem Scuf Controller aber nicht zu viel erwarten, denn nur weil du einen Scuf hast, bist du nicht gleich der beste Gamer der Welt. Wie bei allen anderen Dingen auch macht Übung den Meister. Ein Scuf kann dich auf jeden Fall weiterbringen und deine Gaming Skills verbessern, aber eben nur etwas. Das Wichtigste ist, dass du deine Gaming Skills immer weiter verbesserst und lernst, mit dem Scuf Controller umzugehen. So konnte ich beispielsweiße durch meinen Scuf meine K/D in Call of Duty innerhalb von 4 Monaten von 2,2 auf 2,9 verbessern.

Modded Controller – Der Controller mit Cheat Funktionen

Während das Zocken mit dem Scuf noch kein Cheaten ist, gibt es aber auch eine Vielzahl von Modded Controllern, die Cheat Funktionen enthalten. Die wohl beliebteste Cheat Funktion ist Rapid Fire. Diese ist vor allem in Shootern sehr effektiv. Betätigt man die Trigger Taste, so werden mehrere, schnell aufeinanderfolgende Schüsse abgegeben. Vor allem halbautomatische Waffen werden durch diese Funktion extrem stark. Wie gesagt muss euch aber klar sein, dass es sich bei solchen Controllern eindeutig um Cheaten handelt, da ihr euch damit einen Vorteil verschafft, den man mit normalen Controllern nicht hat.

Xbox One Modded Controller

135,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen
PS4 Modded Controller

111,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen

Macht es Sinn, sich einen Scuf Controller zu kaufen?

Diese Frage lässt sich nicht für jeden gleich beantworten, denn es kommt ganz darauf an, wie viel Spaß du am Zocken hast. Wenn du also nur gelegentlich zockst und nicht wirklich Spaß daran hast, dann macht es keinen Sinn, über 100€ für einen Controller auszugeben, den man dann kaum nutzt. Bist du aber hingegen ein leidenschaftlicher Zocker, der fast täglich Zeit vor dem Monitor verbringt, sieht die Sache schon ganz anders aus. Denn dann macht es meiner Meinung nach Sinn, über den Kauf eines Scufs nachzudenken. Wichtig zu wissen ist, dass der Scuf Controller anfangs deswegen entwickelt wurde, um seine Skills im Call of Duty zu verbessern. Spielst du also nie Cod und beispielsweiße nur Spiele, in denen die Scuf Paddels keinen Sinn machen, solltest du deine Kaufentscheidung nochmal überdenken. Wenn du also ein leidenschaftlicher Zocker bist, der überwiegend Call of Duty zockt, dann spricht alles für den Kauf eines Scufs. Voraussetzung ist natürlich, dass du das nötige Kleingeld dafür in der Tasche hast. Denn ein Scuf bietet dir einige Vorteile, die ich dir oben bereits genannt habe. Für manche mag alleine schon das coole Design ein Kaufgrund sein, was vollkommen verständlich ist.

 

Zusätzlich zu einem Scuf Controller ist es natürlich auch extrem wichtig, einen guten Gaming Monitor zu haben. Bestenfalls mit einer guten Reaktionszeit und hoher Auflösung. Mehr dazu findest hier: gamingmonitor-test.com

Zur Frage, ob sich ein Scuf lohnt, findest du hier noch ein passendes Video:

Kundenmeinungen zu Scuf Gaming

So gut wie jeder, der sich für einen Scuf entschieden hat, ist damit auch zufrieden. Denn an dem Produkt gibt es einfach keine Mängel. Die Verarbeitung ist wirklich TOP und man hat ein ganz anderes Gefühl als mit dem Standard Ps4 Controller. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Controller auch nach einem Jahr noch in einem guten Zustand ist. Natürlich hat er Gebrauchsspuren, hauptsächlich an den Sticks, er ist aber dennoch voll funktionsfähig. Falls bei dir doch ein Problem aufkommen sollte, hast du die Möglichkeit, deinen Scuf ohne Weiteres zurückschicken zu lassen. Hier hast du wiederum bei roxxgames einen großen Vorteil, da der Kundendienst deutsch ist und sich komplett um dein Anliegen kümmert. Allgemein kann man sagen, dass Scuf Gaming bei der Retour von Controllern wirklich kulant ist und es zu keinerlei Problemen kommt.

Zusammenfassung zum Scuf Controller

Wer genug Geld in der Tasche hat und auch bereit ist, dieses auszugeben, wird mit dem Scuf Controller ein Gamepad in der Hand halten, bei dem es bei einer Niederlage nie wieder heißen kann, dass der Controller schuld sei. Der Scuf spricht vor allem die Shooter-Freunde unter uns an, die mit dem Gamepad die Möglichkeit haben, besser und präziser auf Schusswechsel und plötzlich auftauchende Gegner reagieren zu können. Wer jedoch lieber auf dem PC spielt und auf der Suche nach einem Mini Pc ist, der sollte unbedingt mal hier vorbeischauen: www.mini-pc-test.eu

Viele finden mit dem Scuf Controller das richtige Zubehör, um die letzten Prozent zu den perfekten Gaming Skills herauszuholen, manch andere halten das SCUF Gaming für einen überteuerten Spaß, der nur von der Inkompetenz der Spieler ablenken soll. Wer das Spiel nicht beherrscht, dem wird auch der Scuf Controller nicht groß weiterhelfen. Wer jedoch auf der Suche nach einem ausgefallenen Gamepad ist, den nicht jeder hat und zudem seine Spielweise noch ein wenig optimieren will, sollte einen Scuf Controller zumindest einmal in die Hand nehmen.